Heiko Kosel Startseite

Sächsischer Landtagsabgeordneter berät Landeshauptmann der Region Ustí nad Labem / Bubeniček beruft Kosel

04.02.2014

Auf dem 10. Landesparteitag der LINKEN Sachsen verkündete der Landeshauptmann der Region Ustí nad Labem, Oldrich Bubeniček, dass er den Abgeordneten des Sächsischen Landtags, Heiko Kosel (DIE LINKE), zu seinem ehrenamtlichen Berater ernannt habe.

Seit 2004 besteht ein Kooperationsabkommen zwischen den mittlerweile sieben linken Fraktionen der Landtage Sachsen und Brandenburg und der benachbarten polnischen und tschechischen Regionalparlamente.

Landeshauptmann Bubeniček hob in seiner Erklärung hervor, dass die Aufgaben, vor denen Ustí und Sachsen stehen, erforderten, die jetzige Besonderheit der Zusammenarbeit zur Normalität werden zu lassen. Dazu brauche man engagierte Brückenbauer wie Heiko Kosel.

Der Landeshauptmann betonte die besondere und wachsende Bedeutung der interregionalen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Auf diese Weise konnten schon wichtige Projekte wie die Unterzeichnung des Rahmenübereinkommens über grenzüberschreitenden Rettungsdienst erreicht werden.

Sitemap | Impressum | Kontakt