Heiko Kosel Startseite

Heiko Kosel in Lenkungsausschuss gewählt

17.11.2015

Das Mitglied des Kreistages Bautzen, Heiko Kosel (Fraktion DIE LINKE), wurde vom Vorstand der Euroregion Neiße-Nisa-Nysa in den Lenkungssauschuss für Kleinprojekte der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit für die Förderperiode bis 2020 gewählt.

Heiko Kosel gehört als einer der Vertreter des Landkreises Bautzen der Delegiertenversammlung der Euroregion an, spricht polnisch und tschechisch und ist seit Jahrzehnten grenzüberschreitend politisch und sozial engagiert.

Er betreibt eine grenzüberschreitende Rechtsanwaltskanzlei im Dreiländereck und ist seit 2013 ehrenamtlicher Berater des Landeshauptmanns der Region Usti nad Labem in Tschechien.

Aktuell ist er Fachberater für Europapolitik und EU-Förderung in der Linksfraktion des Landtags Brandenburg.

Den Trägern von Projekten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit sichert er zu, dass sie in ihm einen verlässlichen Partner für das weitere Zusammenwachsen der Euroregion haben.

Sitemap | Impressum | Kontakt