Heiko Kosel Startseite

Kreistagsfraktion und Kreisvorstand DIE LINKE unterstützt Wahl zum Sejm

Nach der Sitzung der Kreistagsfraktion DIE LINKE am 13.09.2018, zu welcher die Vertreter der Initiative für eine demokratisch legitimierte Volksvertretung der Sorben/Wenden die Möglichkeit hatten den „Serbski sejm“ näher vorzustellen. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion, Ralph Büchner teilen wir Euch folgendes mit:
"Nach dem sich in der Kreistagssitzung im Juni dieses Jahrs bedauerlicherweise keine Mehrheiten gefunden hatten, um die Vertreter der Initiative anzuhören, haben wir der Initiativgruppe die Möglichkeit in unserer Fraktion dazu gegeben. Im Ergebnis der Information durch Dr. Walde und Dr. Schneider und der anschließenden sehr offenen Diskussion, kamen die Mitglieder unserer Kreistagsfraktion einstimmig zu der Auffassung, die Wahlen zum „Serbski sejm“ zu unterstützen.
Der Kreisvorstand hatte bereits Ende August beschlossen, das Anliegen der Initiative „Serbski sejm“ zur Bildung einer demokratisch legitimierten Volksvertretung und die von der Landesarbeitsgemeinschaft Sorbische LINKE – Serbska Lěwica nominierten Kandidaten, Agnes-Marie Wessela (Crostwitz, Studentin) und Heiko Kosel (Wartha, MdL/Rechtsanwalt), zu unterstützen. Die Anwesenden waren sich einig, dass die Sorben, als indigenes Volk, das Recht auf eine tatsächliche Selbstbestimmung in Fragen der Bildungs- und Sprachpolitik, entsprechend dem geltenden europäischen Minderheitenrecht, ermöglicht werden muss. Die Bildung der demokratischen Selbstbestimmungsstrukturen des sorbischen Volkes müssen durch die Mehrheitsgesellschaft durch eine Kultur der Ermöglichung und Offenheit begleitet werden."

Sitemap | Impressum | Kontakt